cover-head

Pressecenter-Website

Deutsche Annington gewinnt Wettbewerb „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“

Die Juroren des Arbeitgeberverbandes der Wohnungswirtschaft lobten in Ihrer Urteilsbegründung besonders die Verdopplung der Ausbildungsplätze durch die Deutsche Annington. Dadurch starteten im August 2012 erstmals 44 junge Leute ihre Ausbildung bei der Deutschen Annington. Bis 2014 sollen kontinuierlich rund 120 Auszubildende ausgebildet werden. Die Azubis werden von Beginn an gezielt auf die Aufgaben im Unternehmen vorbereitet. Dazu zählt nicht nur die Vermittlung fachlicher Kenntnisse, sondern auch von berufsübergreifenden Schlüsselkompetenzen, wie Kundenorientierung, Teamarbeit und Projektmanagement. Außerdem hoben die Juroren die starke Förderung des dualen Studiums hervor, sowie die Tatsache, dass nicht nur in wohnungswirtschaftlichen Berufen ausgebildet wird.

Der Titel „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb 2012“ zeichnet auch das außergewöhnliche Engagement der Deutschen Annington aus. Dies zeigt sich u.a. dadurch, dass soziale Verantwortung und Individualförderung im Rahmen der Ausbildung nicht zu kurz kommen. Beispiele dafür sind u.a. Auslandspraktika, die Ausbildung in Teilzeit die z.B. alleinerziehenden Müttern und Vätern angeboten wird und die Etablierung neuer Maßnahmen zur Gewinnung von Auszubildenden. Bewerber mit Migrationshintergrund werden aktiv gefördert. Fremde Sprachen sprechen und andere Kulturen verstehen – ein wichtiger Baustein um die Vielfältigkeit der Kunden auch in der Belegschaft widerspiegeln zu können.

housing

Wie kriegt man Unterkunft als Student - Nutzt eine Wohnungsgesellschaft

Ein Platz zu finden wo man wohnen und leben kann ist immer schwer, besonders in den Studentenjahren, denn dies ist die erste Zeit in der man so richtig alleine auf sich gestellt ist. Man kann natürlich kaum Geld fürs nötige haben und keines Falls eine Wohnung kaufen oder so eine selber mieten. Aus den Grund entscheiden sich viele, was auch jede Germany Escort gemacht hat, in Wohnungsgesellschaften zu leben. Dort kriegt man alles was man braucht in einen kleineren Platz und mit einen Preis für ein paar hundert Euro geringer als eine normale Wohnung ist. Escorts von http://de.eros.com/ werden euch sicherlich diese Empfehlung machen, und weil ihr auf diese Weise euren eigenen Platzt habt könnt ihr sie sogar zu euch einladen.

Wie ist es in einen Wohnungsgesellschaft zu leben

In den meisten Fällen entscheiden sich Menschen, die nur wenig mit ihren Budget begrenzt sind, auf ein Haus oder einen ganzen Stock eines Gebäudes. Bei anderen aber, und Studenten speziell, kann dies nur in einigen Fällen möglich sein. All die anderen müssen eine andere Lösung finden die besser zu ihren Möglichkeiten passt. Escorts gehören aber zu der ersten Gruppen, obwohl sie in der Vergangenheit Stundentinnen selber waren und wissen was es für ein Problem werden kann ein richtiges Ort zu finden. In einer Wohnungsgesellschaft kann man viel Ruhe erwarten, denn dort befinden sich oft Studenten und Leute die beim Arbeiten oder Lernen sind, also gibt es keine Zeit für Parties. Jede Germany Escort die ihr auf EROS finden könnt, wird euch sagen dass die Dinge dort so geregelt sind dass man keinen Lärm machen kann und einige Regeln befolgen muss. Diese Gebäude befinden sich auch oft nah am Stadzentrum, oder öffentlichen Bewegungsmitteln die einen dann schnell überall bringen können.

Unterkunftsmöglichkeiten für Studenten

Weitere, vielleicht auch billigere und leichtere Möglichkeiten sind WGs und Stundentenheime, in den man bloss ein Zimmer und einen Badezimmer kriegt. In den meisten Fällen gibt es dort eine Küche wo man jeden Tag zwei oder drei Mal essen kann und das ist in den Preis erhalten. Einige Escorts erinnern sich auch an diese Tage, wo man mit einer ganzen Menge von anderen Studenten ganz nah lebte und wo man Freunde für Leben finden könnte. Gleichzeitig kann man sich aber auch ein Studio suchen, wo man eine ähnliche Lage hat, obwohl der Preis sogar ein bisschen höher sein kein, ohne natürlich das Essen ein zu schliessen. Eine Germany Escort kann euch sicherlich ein paar Plätze in der Gegen von euren Fakultät zeigen und dann vielleicht auch etwas Zeit mit euch dort verbringen. Das was sie so richtig machen können, unter anderen, ist Spass und Freude mit jemanden zu verbreiten der es haben möchte.

Die dritte Wahl die man treffen kann ist mit jemanden zusammen eine Wohnung zu mieten. Dies wird die Kosten aufs halbe verringern und euch beiden etwas mehr Sicherheit geben, denn alleine zu wohnen kann wirklich gruselig und unsicher werden. Dies gefällt auch jeder Germany Escort mehr, denn Gesellschaft ist das was für sie am wichtigsten ist, und alleine zu wohnen ist genau das Gegenteil davon.